• Olivia Grove

Bestsellerautorin Eva-Maria Janutin - Jetzt im Interview!





Eva-Maria Janutin, Jahrgang 1962, ist Therapeutin, Coach, Praxisinhaberin, Herzensmensch, Unternehmerin, Seminarleiterin und Bestsellerautorin. Sie lebt und arbeitet im Kanton Zug in der Schweiz. «aufblühen» ist das zweite Werk, das sie veröffentlicht. Es soll dich daran erinnern, wie wundervoll, einzigartig und wichtig du bist. Gleichzeitig vermittelt es heilsame Tipps und spürt negative Glaubenssätze auf. Das Buch erscheint am 4. Mai 2021 im LIV Verlag, Luzern.



Ich habe sie über die großen Dinge des Lebens sprechen lassen. Ein Interview über ihr aktuelles Buch, ihre Laster und etwas, was sie in der Welt verändern würde.

▪ ▪ ▪


1. Beschreiben Sie sich selbst in 5 Worten.

✒️ HERZLICH, KREATIV, SPONTAN, GROSSE SCHAFFENSKRAFT, WISSBEGIERIG


2. Beschreiben Sie Ihr aktuelles Werk «aufblühen» in 3 Worten.

✒️ ERHEBEND, MUTMACHEND, SELBSTERMÄCHTIGEND

3. Wie ist «aufblühen» entstanden? Was hat Sie dazu motiviert?

✒️ Das Bild, wenn man über eine Wiese geht und die Gräser niedertretet. Man kann zusehen, wie sich die Gräser aus eigener Kraft wieder aufrichten. Das widerspiegelt auch etwas meine Kindheit. Ich wurde oft niedergetreten und habe mich immer wieder aufgerichtet und das, obwohl ich gar nicht da sein sollte, denn ich bin ein ungewolltes Kind. Ein gescheiteter Abtreibungsversuch.


4. An wen richtet sich Ihr Ratgeber?

✒️ An Menschen, die etwas in ihrem Leben verändern wollen. Wirklich verändern wollen.


5. Was hat es mit dem «weisen Egoisten» auf sich?

✒️ Ein weiser Egoist handelt, er achtet auf sich und auf seine Gedanken - ist sich seiner selbst bewusst.

6. Wird es Termine für Online-Lesungen zum Buch geben, bei denen man Sie live erleben kann?

✒️ Oh ja, auf jeden Fall, ich liebe Live-Auftritte. Gerne erzähle ich etwas zum Buch, beantworte Fragen und lese natürlich ein Kapitel.

7. Welche war die beste Entscheidung in Ihrer beruflichen Laufbahn?

✒️ Meine Selbstständigkeit. Meine erste Firma gründete ich nach der Geburt meines Sohnes. Ich wollte selber bestimmen, wie oft ich arbeite und wann.

8. Wer oder was inspiriert Sie?

✒️ Meine Kinder - junge Menschen - Tiere und die Natur - insbesondere der Wald.


9. Was würden Sie Ihrem 18-jährigen Ich sagen?

✒️ Glaube an Dich und an die Liebe - sei mutig und dankbar.

10. Was ist Ihr größtes Laster?

✒️ Kaffee und ich google oft unnötige Sachen.


11. Was ist die letzte Sache, die Sie richtig beeindruckt hat?

✒️ Mit dieser Frage bin ich im Clinch. Mich beeindrucken immer wieder Menschen und ihr mutiges Handeln. Menschen, die ihr Ding durchziehen, für eine Sache einstehen.

Zum Beispiel haben wir im Dorf ein Café mit Gelateria. Die Inhaberin ist eine Art Engel - jeder ist hier willkommen, wie er ist - für den, der einfach vorübergeht ist es das, was es präsentiert - ein Ort, wo man Kaffee trinken kann. Für viele Menschen aber ist es ein Zuhause, eine Stube, wo alle an einem Tisch sitzen. Sie ›ist‹ dieses Café mit einer Selbstverständlichkeit, jeden Tag.


12. Wenn Sie etwas auf der Welt verändern dürften: Was wäre das? ✒️ Ich habe viele Jugendliche in meiner Praxis - deshalb das Schulsystem und das Fach «Glück und Achtsamkeit» würde ich als allererstes einführen.


13. Was sind Ihre Ziele für das Jahr 2021?

✒️ Viele Menschen zu erreichen mit »aufblühen«. Sie zu stärken, dass sie achtsam sind mit ihren Gedanken und dass sie an sich denken, weil wir nicht erwarten können, dass andere für uns einstehen, wenn wir selber nicht für uns einstehen.

14. Haben Sie schon Ideen für ein nächstes Projekt? ✒️ Ich habe etwas im Kopf - über das Wichtigste von jedem Menschen - seinem Namen. Zudem formatiert sich in meinem Kopf ein erster Roman.



15. Was möchten Sie Ihren Leser*innen mit auf den Weg geben?

✒️ Gedanken-Liebe ist die Antwort auf alles - also sei lieb zu Dir.


Ich bedanke mich sehr herzlich für Ihre Offenheit und für die Zeit, die Sie sich für dieses inspirierende Interview genommen haben!

Und ich bedanke mich von Herzen für die Möglichkeit.

Hat mir Freude gemacht, diese gut gewählten Fragen zu beantworten.


▪ ▪ ▪ ▪ ▪


"AUFBLÜHEN: Ein weiser Egoist sein - glücklich, frei und selbstbewusst" von Eva-Maria Janutin


Klappentext:

//Es ist Zeit, dass Du an Dich denkst. Was immer Du erlebt hast, was man Dir genommen hat oder was Du verloren hast, es gibt ein Weiter. Mit «aufblühen» nimmt Dich die Bestsellerautorin Eva-Maria Janutin («Ungewollt und doch da») an die Hand und erinnert Dich daran, wie wundervoll, einzigartig und wichtig Du bist. Liebevoll und doch beharrlich fordert sie Dich auf, ein weiser Egoist zu werden und aufzublühen. Sie schafft das mit leichten, doch treffenden Worten - gepaart mit einer Prise Humor - und heilsamen Tipps, welche Du sofort umsetzen kannst. Verabschiede Dich von Glaubenssätzen, wie zum Beispiel, dass Du es nicht verdient hast oder dass Du niemals mehr glücklich sein kannst, weil ... Blühe auf und erwecke Deine Stehaufmännchen-Gene. EIN WEISER EGOIST SEIN - glücklich - selbstbewusst - frei//


Weiterführende Links:

Offizielle Website von Eva-Maria Janutin

Eva-Maria Janutin bei Instagram

Offizielle Website LIV Verlag, Luzern


[Unbezahlte Werbung☽]


Haftungsausschluss:

Für weiterführende Links wird keine Haftung übernommen. Für dort angezeigte Inhalte sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.