• Olivia Grove

Rezension: "Blöd im Kopf?: Neustart fürs Gehirn" von David Perlmutter

《 R E Z I 》

"Blöd im Kopf?: Neustart fürs Gehirn – damit Konsumgesellschaft, digitaler Alltag & Fast Food uns nicht kaputtmachen" von David Perlmutter

VÖ: 31. August 2020, Südwest Verlag (einem Unternehmen der Verlagsgruppe Random House, München) • • Absolute Weiterempfehlung

Wir ernähren uns ungesund, bewegen uns zu wenig und vereinsamen trotz vermeintlich sozialer Medien. Verbunden mit einer manipulativen Marketing-Industrie überfordert das nicht nur unsere Körper, sondern auch unser Gehirn, dessen Strukturen Jahrmillionen alt sind.

"Die Dauerstimulation der Belohnungszentren unseres Gehirns zwingt uns dazu, am laufenden Band belanglose Entscheidungen zu treffen. Wir leben in einer Welt des chronischen Stresses, in der unser Gehirn über- und unsere Körper unterfordert sind." (Auszug aus Klappentext)

All das aus der heutigen digitalen Welt verändert unser Gehirn nachhaltig und verstärkt nicht nur Vereinsamung, Depression oder narzisstische Tendenzen.

"Unsere Gehirnleistung wird manipuliert, was mehr als je zuvor zu Gefühlen der Einsamkeit führt, zu Unruhe und Depression, Misstrauen, Krankheitsanfälligkeit und Übergewicht. Gleichzeitig erleben wir eine Entfremdung – eine Unverbundenheit – uns selbst, anderen und der Welt überhaupt gegenüber."

Dr. David Perlmutter ist praktizierender Neurologe sowie Facharzt für Ernährungsmedizin. Mit seinem Fachwissen hat er mir anschaulich und spannend neue Welten offenbart. Selbst wenn wir die Tipps kennen, weniger Medien zu konsumieren, ist diese Lektüre ein hilfreicher Wachrüttler, deren Aussagen zusätzlich noch mit wertvollen Studien unterfüttert werden.

"Je mehr wir über Negatives nachdenken, desto mehr wird unser Gehirn auf Pessimismus eingestellt, ebenso unser Weltbild. Je mehr Negativität, desto negativer werden wir. Das ist Neuroplastizität."

"Blöd im Kopf?: Neustart fürs Gehirn" kann ich absolut jedem ans Herz legen, denn es ist tatsächlich wie eine Gehirnwäsche der anderen Art: ein frischer Neustart für den Kopf.

⭐⭐⭐⭐⭐ • • • кℓαρρєηтєχт:

//Das neue Buch von Bestseller-Autor David Perlmutter – Für einen gesunden Umgang mit Reizüberflutung und Dauerstress

"Wann haben Sie sich das letzte Mal wirklich glücklich, erfüllt, ausgeruht und tief in sich und Ihrer Umwelt verwurzelt gefühlt?" Das ist die Ausgangsfrage mit der das neue Buch des "Dumm wie Brot"-Autors Dr. David Perlmutter beginnt. Viele Menschen müssen leider länger über die Antwort darauf nachdenken. Die Erfordernisse der heutigen digitalen Welt, eine manipulative Marketing-Industrie verbunden mit einer ungesunden Ernährung und einem Mangel an Bewegung überfordern nicht nur unsere Körper, sondern auch unser Gehirn, dessen Strukturen Jahrmillionen alt sind. Die Dauerstimulation der Belohnungszentren unseres Gehirns zwingt uns dazu, am laufenden Band belanglose Entscheidungen zu treffen. Wir leben in einer Welt des chronischen Stresses, in der unser Gehirn über- und unsere Körper unterfordert sind. Wir ernähren uns ungesund, bewegen uns zu wenig und vereinsamen trotz vermeintlich sozialer Medien. Das Ergebnis ist die Entfremdung von uns selbst, von unseren Mitmenschen und von unseren Körpern. Damit muss endlich Schluss sein!

Perlmutter und sein Sohn zeigen hier, wie wir uns mit Hilfe von Achtsamkeit, einem verträglichen Konsum digitaler Medien, richtiger Ernährung und Bewegung dauerhaft wieder auf gesund umprogrammieren. Die Belohnungen: ein gutes Selbstwertgefühl, erfüllende Beziehungen, eine höhere Entscheidungskompetenz, weniger Stress, niedrigere Entzündungswerte und insgesamt ein besserer körperlicher und mentaler Allgemeinzustand! Abgerundet wird das Buch von einem 10-Tages-Neustart-Programm und 50 vitalisierenden Rezepten.

"Indem dieses Buch uns zeigt, wie wir unsere Gehirne für bessere Beziehungen, mehr Mitgefühl und bessere Entscheidungen umprogrammieren, schafft es einen Rahmen für mehr Glück und Gesundheit in der Welt von heute." Deepak Chopra, Bestsellerautor und spiritueller Lehrer//