• Olivia Grove

Rezension: »Love on the other side: Juna & Jayden« von Laurie Jixon

Hört ihr gern Hörbücher?

"Sie glaubt nicht an die Liebe. Schon gar nicht an die, die es nur in Romanen gibt."

~~~ 《 R E Z I 》

»Love on the other side: Juna & Jayden« von Laurie Jixon 》@about.laurie.j – gesprochen von @leonielanda VÖ: 02.07.2021 *exklusiv bei @storyteldeutschland • • *Geheimtipp* – einzigartige Lovestory

Juna hat ihre Jungfräulichkeit an einen Badboy verloren, für den sie nur eine Wette war. Sie ist sich sicher: Sie will sich auf gar keinen Fall wieder verlieben. Doch dann trifft sie auf Jayden. Doch er ist nur eine Romanfigur oder? Und was ist mit der Anziehungskraft, die zwischen beiden herrscht? Wie Gravitation, nur viel stärker. Ich muss zugeben, das klingt total nach Klischee, aber ich wurde unfassbar überrascht. Überrascht von der einzigartigen Story, den vielschichtigen Charakteren und war ab der ersten Sekunde schockverliebt in Laurie Jixons magischen Schreibstil und die zauberhafte Stimme der Sprecherin Leonie Landa. Die Autorin ist so unglaublich talentiert, denn sie hat es geschafft, mit ihren Worten Welten vor meinen Augen und Gefühle in meiner Brust zu kreieren – und das mit so viel Eleganz und Leichtigkeit, dass ich noch immer überwältigt bin. »Love on the other side« ist emotionsgeladen, humorvoll, abenteuerlich – dabei geradezu hemmungslos unterhaltsam und spannend noch dazu. Dafür gibt es eine absolute Hörempfehlung von mir, denn dieses Highlight ist ein Hörbuch-Must-Have mit Bauchkribbel-Garantie! ⭐⭐⭐⭐⭐

• • • кℓαρρєηтєχт »Love on the other side: Juna & Jayden« von L A U R I E J I X O N: //Sie glaubt nicht an die Liebe. Schon gar nicht an die, die es nur in Romanen gibt. Nachdem Juna ihre Jungfräulichkeit an einen Badboy verloren hat, für den sie nur eine Wette war, ist sie sich sicher: Sie will sich auf gar keinen Fall wieder verlieben. Niemals und unter gar keinen Umständen. Doch als sie dem charismatischen Jayden begegnet, wird dieser Wille auf eine harte Probe gestellt. Aber ist er es wert, dass sie ihr Herz noch einmal aufs Spiel setzt? Immerhin ist er eine Romanfigur und kann eigentlich gar nicht existieren. Und genau das würde sie ihm am liebsten in sein dämlich schönes Gesicht schreien. Trotzdem kann sie das Kribbeln nicht leugnen, das durch ihren Körper strömt, wenn er sie berührt. Genau wie die Anziehungskraft, die zwischen beiden herrscht ... Wie Gravitation, nur viel stärker.// © Storytel Original


 

Dir gefällt mein Content? Dann supporte mich & wenn du Lust hast, spendiere mir einen Matcha Chai Latte.

Wir sehen uns auf Instagram!