• Olivia Grove

Rezension: "Meisterklasse: Wie aus einer guten Idee ein perfekter Roman wird" von Elizabeth George

《 R E Z I 》


"Meisterklasse: Wie aus einer guten Idee ein perfekter Roman wird" von Elizabeth George

VÖ: 28. März 2022, Goldmann Verlag

• •

Praktischer als "Wort für Wort"


Zwei Ratgeber über das Romanschreiben an einem Tag veröffentlichen? Elizabeth George, die "Meisterin des Krimis", macht es vor.


"Meisterklasse" ist im Unterschied zu Georges "Wort für Wort: oder Die Kunst, ein gutes Buch zu schreiben" praxisnaher, da sie diesmal auch ein paar Übungen mit einbindet. Mit seinen 416 Seiten ist es aber auch deutlich umfangreicher.


"Es ist wichtig zu verstehen, wie die alten Meister mit Farben umgingen, bevor man sich daranmacht, 'Die Nachtwache' auf die Leinwand zu pinseln." (S. 22)

Ihr Hauptaugenmerk liegt u. a. wieder beim Erkunden der Gegend, in der ihr Roman spielen soll, damit sie die Örtlichkeiten präzise beschreiben kann. Das ist scheinbar ihre wichtigste Inspirationsquelle, die sie zu Handlungselementen anregt. Tausend Details der Landschaften bedeuten für sie tausend Möglichkeiten, die sie auf Google Earth nicht entdecken könnte, so die Autorin. Dennoch lenken ihre Affinität zur Handlungsort-Recherche (die sie mit Bildern auch hier im Buch dokumentiert) und ihre Reisen für meinen Geschmack recht stark von modernen, charaktergetriebenen Geschichten ab.

Ich denke, jeder Schriftsteller wird einige hilfreiche Tipps in diesem Werk von Elizabeth George finden. Diese erörtert sie bedauerlicherweise an seitenlangen Auszügen aus ihrem eigenen Roman »Doch die Sünde ist scharlachrot«, was ich nicht ganz so berauschend fand, eher ermüdend. Wie in ihrem Ratgeber "Wort für Wort" sind diese Passagen leider viel zu lang, denn ein paar exzellent herausgepickte Absätze hätten gereicht, um ihre Messages zu verdeutlichen.

Leider fehlt es mir in dieser Lektüre insgesamt an konkret anwendbaren Ratschlägen – für mich einfach zu viel Irrelevanz. Denn all das Wissen wird in anderen Büchern besser und unterhaltsamer aufbereitet und präsentiert.


⭐⭐⭐,5 • • • кℓαρρєηтєχт:


//Als Bestsellerautorin von über zwanzig Romanen weiß Elizabeth George genau, was dazu gehört, ein ebenso erfolgreiches wie rundherum überzeugendes Buch zu schreiben. Und in dieser »Meisterklasse« über die Kunst des Schreibens gibt sie dem Leser nicht nur wertvolle Anleitungen und Ratschläge. Sie gewährt ihm anhand einer genauen Beschreibung der Arbeit an ihrem eigenen Roman »Doch die Sünde ist scharlachrot« auch einen sehr privaten Einblick in die Werkstatt einer Großmeisterin des Kriminalromans. Ein einzigartiges Leseerlebnis sowohl für Fans der Autorin und angehende Schriftsteller als auch für jeden Literaturliebhaber.//