• Olivia Grove

Rezension: "Mit Fingerspitzengefühl: Kleine Anleitung zur weiblichen Masturbation" von Julia Pietri

《 R E Z I 》

"Mit Fingerspitzengefühl: Kleine Anleitung zur weiblichen Masturbation" von Julia Pietri VÖ: 22. Februar 2022, Verlag Antje Kunstmann GmbH, München Aus dem Französischen von Sina de Malafosse • •


¡Viva la Klitorisrevolution!

Weg mit den Scheuklappen, Schluss mit Scham. Werde auch du Teil der Klitorisrevolution!


Das Cover glänzt mir mit tiefgeprägter goldener Typografie entgegen. Beim Öffnen strahlt mich leuchtendes Pink an, das sich auch beim Farbschnitt widerspiegelt. Beim Lesen des Handbuchs beeindruckt mich das wunderschön gestaltete und illustrierte Layout, mit so viel Liebe zum Detail.

Doch insbesondere der Inhalt stellt alles zuvor Dagewesene in den Schatten.


Klartext:

Dieses zauberhafte Büchlein gibt allen Frauen ihre weibliche Power zurück. Denn es ist vollgepackt mit persönlichen Erfahrungsberichten von über 6.000 Frauen, die die Autorin Julia Pietri zu Themen wie Orgasmus und Masturbation befragt hat. Außerdem zerstört es zurecht den Mythos des vaginalen Orgasmus, deckt den Betrug in unseren Schulbüchern auf und prangert den Rückstand in der weiblichen Sexualmedizin an.


Dabei ist es aktivistisch und politisch zugleich, denn die Clit ist die große Unbekannte des 21. Jahrhunderts.


Frauen jedes Alters machen sich auch heutzutage noch immer Vorwürfe und befürchten, nicht normal zu sein, nur weil so viel Unwissen verbreitet wird, u. a. sind Frauenzeitschriften eine Quelle der Fehlinformationen und die falschesten unter den falschen Freunden.


Selbst die Geschichte ist gespickt mit Lügen, die der Unterdrückung der Frau dienen: die Erfindung von Hexen, um gebildete Frauen auszulöschen, die Erfindung der Frigidität, Nymphomanie oder Hysterie.


"Mit Fingerspitzengefühl" ist:

1. eine intime Rehab für dich selbst,

2. unterstützt dich auf deiner ganz privaten Journey zu deiner inneren Liebhaberin,

3. bietet pure Exklusivität für eine leidenschaftliche Romanze mit dir selbst und

4. zelebriert eine Hommage für ein gleichberechtigteres Liebesleben mit deinem Lover.


Von mir gibt es dafür eine absolute Leseempfehlung für jeden, unabhängig von der Geschlechtsidentität.


#Empowerment #Aufklärung

⭐⭐⭐⭐⭐

• • • кℓαρρєηтєχт:

//Aufklärung, Inspiration und Empowerment – dieses Handbuch revolutioniert, wie wir über Selbstbefriedigung und den weiblichen Körper denken und sprechen. Alles, was man über die Lust der Frauen wissen muss, in einem kompakten und schön illustrierten Band. Viel zu lange wurde die weibliche Lust verleugnet, viel zu lange die Klitoris in ihrer Bedeutung und Größe verkannt. Höchste Zeit, dem ein Ende zu setzen! »Denn eine Frau, die ohne Scham masturbiert und sich selbst verwöhnt, ist eine freie Frau«, schreibt die Feministin und Aktivistin Julia Pietri. Sie hat in den sozialen Medien 6.000 Frauen zu ihren Masturbationsgewohnheiten befragt und erstaunlich offene Antworten erhalten. Die unterschiedlichen Erfahrungen und Stimmen der Frauen, allesamt laut, schön und überzeugend, ergänzt sie um Informationen über die weibliche Anatomie, viele nützliche Tipps, wie Frauen die erfüllte Sinnlichkeit selbst in der Hand haben, und räumt endgültig mit Mythen wie dem vaginalen Orgasmus auf. Ein informatives, großartig gestaltetes und illustriertes Handbuch, das hilft, Scham zu überwinden, und die selbstbestimmte Sexualität von Frauen behauptet, so unterschiedlich sie auch sind.//

 

Du willst dich vernetzen? Dann sehen wir uns auf LinkedIn!

Dir gefällt mein Content? Supporte mich & wenn du Lust hast, spendiere mir einen Matcha Chai Latte.